05.
April

Stilvolle Präsentation für Fotoschulen

mootivoo-Leinwände für stilvolle Präsentationen: Flexibler Großdruck für Fotoschulen und Foto-Workshops

Wollen Sie das Foyer Ihrer Fotoschule oder Ihre Fotoworkshop-Räume günstig aber elegant mit den Werken Ihrer Schüler einrichten, oder möchten Sie Ihren Dozenten mit einer ganz besonderen Projekt-Präsentation überzeugen? Dann sind die Leinwand-Großdrucke von mootivoo genau die richtige Wahl: Unser einzigartiges Aluminium-Rahmensystem bringt jedes Fotoworkshop-Motiv ganz groß raus. Außerdem eignen sich die mootivoo-Leinwandsysteme hervorragend als Wegweiser, Raumtrenner oder Werbeträger für Kursräume. Sogar Sitzmöbel, Steh- oder Couchtische für Fotokurse und Fotoschulen sind mit mootivoo individualisiert bedruckbar.

 

Flexible Ausführung der Foto-Leinwände

Die Rahmen der mootivoo-Drucke gibt es in drei Standardfarben sowie auf Anfrage in jeder beliebigen RAL-Farbe und können so passend auf die Motive für Ihre Fotoschule oder Ihren Fotoworkshop abgestimmt werden. Bilder mit hellem Hintergrund etwa machen sich im matt weißen Rahmen, aber auch im unlackierten Aluminium-Modell gut. Höhe und Breite der Bilderrahmen von mootivoo können außerdem auf den Millimeter genau bis zu einem Gesamtmaß von 3 x 6 m bestimmt werden

 

Der Clou des mootivoo-Systems:

Mit Hilfe der Gummilippen lässt sich der Leinwandstoff von mootivoo kinderleicht in den Alu-Rahmen einsetzen und über die Demontageschlaufe jederzeit wieder austauschen. So bleibt die Wanddekoration Ihrer Fotoworkshop-Räume immer Up-to-Date. Aber auch wer seine Projekte für die Präsentation an seiner Fotoschule stilvoll einreichen möchte, kann bares Geld sparen, indem er das Motiv zu jeder Abgabe einfach durch ein aktuelleres ersetzt, denn die Stoffe sind zu günstigeren Preisen auch ohne Rahmen nachkaufbar. Und natürlich machen sich die Workshop-Ergebnisse hinterher auch zu Hause gut als Deko.

 

Nicht nur für die Wand

Mindestens ebenso attraktiv wie der Einsatz als Wanddekoration ist übrigens die Option, die Leinwand-Konstruktionen von mootivoo als Leitsystem, Raumtrenner oder Hinweistafel einzusetzen. Ob in Eingangshalle, Flur oder auf dem Treppenabsatz Ihrer Fotoschule: Die stabilen Alu-Konstruktionen können nicht nur an der Wand, sondern auch freischwebend oder -stehend installiert werden. Sogar Möbel können aus den bedruckten mootivoo-Leinwänden zusammengesetzt werden.

 

Flexible Bild- und Textträger, auch für unterwegs

Da die mootivoo-Systeme schnell auf- und abgebaut und äußerst platzsparend transportierbar sind, eignen sie sich übrigens nicht nur für fest stationierte Schulungsräume und Fotoschulen. Auch wer mit seinem Fotoworkshop verschiedene Städte bereist, ist mit mootivoo-Leinwänden gut beraten. Der hochpräzise, 6-farbige Thermosublimationsdruck gibt Bilder, aber auch Texte zudem gestochen scharf wieder. Damit sind die mootivoo-Produkte sowohl für Fotografie- oder Grafikstudenten als auch für berufstätige Fotokünstler und Designer interessant, die Ihre Semester- oder Kunden-Arbeiten professionell präsentieren wollen.

z.B. wurden bei der Fotomafia in Berlin 2 mootivoo Großdrucke platziert.

Fotomafia Berlin - mootivoo GroßdruckFotomafia Berlin - mootivoo riesen Bilderrahmen

Dieser Beitrag wurde unter mootivoo News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.